Trends 2020

Jedes Jahr lassen es sich die großen Unternehmen nicht nehmen, die Trends für das kommende Jahr zu bestimmen. Meistens wird eine Farbe, aber auch trendige Materialen genannt. Man kann sich dann das ganze darauffolgende Jahr sicher sein, genau diese Trends in sämtlichen Einrichtungszeitungen wieder zu treffen.

 

Wir wollen für dich nun ein paar Trends für 2020 zusammenfassen und dir auch unsere persönlichen Trends für 2020 verraten.
BLAU

 

Pantone macht es vor und wählte „Classic Blue“ zur Trendfarbe 2020. Wunderschön und sehr beliebt, gehört Blau doch zur absoluten Lieblingsfarbe der meisten Menschen. Blau erinnert an das Meer, den Himmel und hat eine nachweislich beruhigende Wirkung auf uns.

 

Trendig ist dabei jeder Ton, egal ob Baby-Blau oder dunkles Navy.

 

Einsetzen kann man die Trendfarbe auch sehr unterschiedlich. Sowohl als kleine Akzente in Form von Vasen, Pölstern, Essgeschirr oder doch gleich als großes Statement in Form von einer ganzen Wand, eines großen Teppichs oder einem neuen Überzug fürs Lieblingssofa.

 

Mit Blau macht man 2020 sicher nichts falsch.

 

Wir finden sogar, dass man mit Blau nie etwas falsch machen kann.
NATUR

 

In Zeiten der Klimaveränderung und eines neuen Bewusstseins für den Erhalt unserer Umwelt und des Planeten, ist natürlich alles was mit Natur zu tun hat, groß im Trend. Dabei setzt sich der große Blattdrucktrend der letzten Jahre allerdings nicht mehr weiter durch, sondern wird von natürlichen Farben und natürlichen Materialen, wie Wolle, Holz oder Leinen, ersetzt. Dabei darf munter kombiniert werden. Allerdings sollten die schlichte Gesamtheit und das verwendete Material im Vordergrund stehen.
RECYCLING

 

Ganz stark im Trend ist dieses Jahr – ebenso wie das Thema Natur – das Thema Recycling. Dazu werden viele Produkte wie PET Flaschen recycelt und zu neuen Schätzen verarbeitet. Gerade in der Teppichbranche entstehen hier wunderschöne Dinge. Wir sind überhaupt ganz angetan davon, aus alten Dingen, die vielleicht keinen Wert und keine Verwendung mehr haben, etwas Neues, kostbares und nachhaltiges zu schaffen.
WABI SABI

 

Dieser Trend kommt aus Japan und ist ursprünglich eigentlich gar kein Trend. Wabi heißt so etwas wie einsam, verlassen und traurig. Sabi bedeutet Patina, das Wort steht aber auch für Alter, gebraucht sein und Vergänglichkeit. Beides ist in seiner Verwendung durchaus positiv besetzt. Und die versteckte Botschaft ist eindeutig, die kleinen Dinge im Alltag neu zu entdecken und deren Präsenz in Szene zu setzen.

 

Wir finden Wabi Sabi einfach toll und sicherlich kommt dieser Trend unserem Grundprinzip am nächsten.
UNSER TREND FÜR 2020

 

Natürlich schneiden wir uns jetzt ins eigene Fleisch, wenn wir dir jetzt raten, dich nicht zu sehr von den neuersten Trends beeinflussen zu lassen. Vielleicht deshalb, weil uns gerade Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt und wir es nicht so toll finden, wenn sämtliche Pölster, Deko Asseciors und vielleicht sogar Teppiche jede Saison ausgetauscht und somit entsorgt werden, nur weil sie nicht mehr „trendy“ sind.

 

Wir glauben viel eher daran, dass es wichtig ist, seinen eigenen Stil und somit Trend zu finden und sich mit hochwertigen und nachhaltigen Produkten einzurichten und somit viele, viele Jahre Freude daran zu haben.

 

Auswechselbare Dekoration kann man sich dabei sehr gut in der Natur suchen und z.B. den Esstisch mit einem schönen Ast oder frischen Blumen schmücken.

 

Außerdem gehört bei uns eine gute Atmosphäre zum perfekten Wohnstil dazu und den bekommen wir mit guter Energie und schönem, indirektem Licht.

 

Wann immer wir auf die neuesten Trends trotzdem nicht verzichten wollen oder können, machen wir es uns einfach auf dem Sofa gemütlich und blättern in Wohnzeitschriften oder tauchen in die Welt von Pinterest ein.